Herren 40 – Archiv

In der Wintersaison 2017/2018 nahmen wir mit unserer Herren 40 an den Medenspielen in der Bezirksliga im Bezirk West teil.

img_0277

TCRW-Herren 40: Kay Jensen, Lars Jochims, Hans Torben Kröger, Reimer Volkers und Sven Wimmer. Ferner dabei: Stefan Kollath, Sönke Behrens, Sven Diercks und Marc Doktor

Spielplan und Ergebnisse: Herren 40 – Spielplan und Ergebnisse Winter 2017/2018

_________________________________________________________________________________

In der Sommersaison 2017 nahmen wir mit unserer Herren 40 an den Medenspielen in der 1. Bezirksklasse im Bezirk West teil.

TCRW-Herren 40: Kay Jensen, Sven Wimmer, Lars Jochims, Stefan Otte und Volker Staats.

Spielplan und Ergebnisse: Herren 40 – Spielplan und Ergebnisse Sommer 2017

__________________________________________________________________________________

In der Wintersaison 2016/2017 nahmen wir mit unserer Herren 40 an den Medenspielen in der 1. Bezirksklasse im Bezirk West teil.

Das Team um Captain Sven Wimmer schaffte den Aufstieg in die Bezirksliga!

img_0277

TCRW-Herren 40: Kay Jensen, Lars Jochims, Hans Torben Kröger, Reimer Volkers und Sven Wimmer.

Spielplan und Ergebnisse: 1. Herren 40 – Spielplan und Ergebnisse

herren-junioren-team-1997

Teile des Teams waren bereits 1997 für den TCRW aktiv!

_______________________________________________________________________________________________________

In der Sommersaison 2016 nahmen wir mit unserer Herren 40 an den Medenspielen in der 2. Bezirksklasse im Bezirk West teil.

Abschlusstabelle:  Tabelle-Herren-40-1-So-2016

Spielplan und Ergebnisse: 1. Herren 40 – Spielplan und Ergebnisse

 

Ansprechpartner:

Mirco Schmerse

_______________________________________________________________________________________________________

In der Sommersaison 2015 nahmen wir mit unserer neu gemeldeten Herren 40 an den Medenspielen in der 4. Bezirksklasse im Bezirk West teil.
IMG_5178

(von links nach rechts): Captain Günther von Garrel, Andreas Peters, Peter Krusen, Klaus Rehn, Joachim Schmidt. Es fehlen Jan Holm und Martin Winter.

 

Spielplan und Ergebnisse Sommer 2015: http://slh.promeden.de/sport/ligen/combined/H44,4.BK,54,4,4164

 

Unser Kader für die Sommersaison 2015:

1. Klaus Rehn, LK 20

2. Joachim Schmidt, LK 22

3. Günther von Garrell, LK 22 (Captain)

4. Andreas Peters, LK 22

5. Peter Krusen, LK 23

6. Jan Holm, LK 23

7. Martin Winter, LK 23

 

Ansprechpartner:

Günther von Garrel

Mob. +49 170 / 383 56 33
E-mail: g.vongarrel@gmx.de

 

 

So, 12.07.2015: Herren 40 – TK Kölln-Reisiek 6:0

Das letzte Spiel der Saison konnten wir zum Abschluss sicher mit 6:0 gewinnen. Günther verzichtete auf einen Einsatz und Achim war am Vortrag bei den Herren 50 aktiv. So gab Martin sein Einzeldebüt und überzeugte beim 6:0 und 6:1! Auch Andreas, Peter und Jan gewannen sicher. Die Doppel wurden ebenfalls glatt in 2 Sätzen gewonnen, wobei Peter und Jan im 1. Satz kämpfen mussten. Endstand: 6:0 ohne Satzverlust. Ein schöner Abschluss der Sommersaison – wir freuen uns auf den Winter…

 

So, 05.07.2015: Herren 40 – BSC Nordoe 5:1

Bei einem Heimsieg gegen den BSC Nordoe wäre der Herren 40 der Aufstieg nicht mehr zu nehmen. Um es vorweg zu nehmen: Es gelang! Nach den Einzel stand es 3:1. Günther kämpfte sich nach verlorenem 1. Satz (2:6) zurück in die Partie und konnte sein Spiel gegen den taktisch stark aufspielenden Gegner beim 7:6 und 10:3 drehen. Andreas gewann souverän 6:0 und 6:2. Peter musste beim 3:6, 7:6 und 5:10 leider eine Niederlage einstecken. Das 4. Einzel wurde nicht gespielt, da der Gegner nur mit 3 Spieler antrat. Nach den Einzeln stand es also 3:1!
Aufgrund der Hitze schenkte der Gegner dann die Doppel ab – schade, eine sportliche Lösung wäre sicher auch toll gewesen, aber die Entscheidung aufgrund der Hitze ist zu akzeptieren. So stand es am Ende 5:1 und unser Team ist damit in der 1. Saison mit vielen Neueinsteigern gleich aufgestiegen!!!! Toll & Glückwunsch!!!!

 

So, 14.06.2015: TC Friedrichgabe – Herren 40 1:5

Man konnte von einem Spitzenspiel sprechen: Beide Teams waren bis zu diesem Spieltag verlustpunktfrei. Unser Team sollte es auch bleiben. Wir kamen gut in die Partie und Peter konnte sein Einzel gewinnen. Etwas unerwartet verlor Günther, wobei Achim und Andreas ihre Einzel wiederum gewannen: 3:1 nach den Einzeln. Achim/Andreas und Günther/Peter sorgten dann im Doppel für einen grandiosen 5:1-Sieg und damit der alleinigen Tabellenführung. Mal ehrlich: Wer hätte das vor der Saison gedacht?

 

So, 31.05.2015: Herren 40 – TV Trappenkamp III 4:2

Wieder einen Heimsieg einfahren konnte die Truppe von Günther von Garrel im Spiel gegen den TV Trappenkamp. Dieses mal fehlt Joachim Schmidt und Günther von Garrel kam aufgrund einer Erkältung nur im Doppel zu Einsatz. Im Einzel überzeugten Klaus und unsere „Newcomer“ Jan und Peter (alle noch ungeschlagen im Einzel). Lediglch Andreas musste seit langem mal wieder die Segel streichen und sein Einzel im Matchtiebreak abgeben. Im Doppel sorgten dann Günther und Andreas für klare Verhältnisse, gewannen 6:0 und 6:0 und machten damit den Sieg perfekt. Peter und Jan sammelten wertvolle Doppel-Erfahrung, zahlten aber noch (!!!) Lehrgeld.

 

So, 17.05.2015: TC Heist II – Herren 40  0:6

Drittes Spiel – dritter Sieg! Kaum zu glauben, aber wahr: Unsere Herren 40 steht ungeschlagen an der Tabellenspitze. Alle Spieler konnten deutlich überzeugen und der Spaßfaktor kommt auch nicht zu kurz. Das Team um Captain Günther von Garrel ist derzeit das erfolgreichste Team im TC RW Büsum!

 

So, 10.05.2015: TuS Holstein Quickborn – Herren 40 1:5

Sonntag morgen 9 Uhr: Wind, Nieselregen und Tennisschläger… Passt das zusammen? Bei unserer Herren 40 schon 🙂 Mit guter Stimmung und hoch motiviert fuhr das Team nach Quickborn und konnte alle Einzel souverän (!!!) gewinnen. Für die größte Überraschung diesmal sorgte Jan Holm, der in seinem ersten Punktspiel überhaupt toll und fast schon routiniert mit 6:3 und 6:2 gewann. Einzig im Doppel musste Jan an der Seite von Günther „die Segel streichen“, so dass es am Ende 5:1 für unseren TC RW Büsum stand. Ein gelungener Saisonstart für das neu formierte Team. Glückwunsch dem neuen Tabellenführer!!!

Spielbericht aus Sicht des Gegners: Spielbericht des TuS Holstein Quickborn

 

Sa, 02.05.2015: Herren 40 –  TC Alsterquelle III  5:1

Ein gelungener Auftakt für das neu gemeldete Team 🙂 Nachdem alle Einzel gewonnen werden konnten, war bereits alles klar. Besonders zu erwähnen: Peter Krusen, der zu seinem ersten Punktspiel überhaupt antrat und gleich mit 6:1 und 6:1 gewinnen konnte. Glückwunsch, Peter! Aber auch Martin Winter zeigte in seinem ersten Spiel super Ansätze und wird dem Team in der Saison noch weiterhelfen.

IMG_5246

Bild: Captain Günther von Garrel unterstützt Klaus Rehn.